So verwalten Sie die Geräte Ihrer Schüler während des Fernunterrichts

Posted by Amy Roberts on 22.07.2020 02:30:00

So verwalten Sie die Geräte Ihrer Schüler während des Fernunterrichts

Die Integration von Technologie in den Unterricht ist eine großartige Sache. Dank der Technologie können Lehrer ihren Schülern mehr Ressourcen als je zuvor zur Verfügung stellen. Einfach ausgedrückt, verbessert die Technologie das Bildungserlebnis für die Schüler.

Wenn Sie dem Klassenzimmer Geräte hinzufügen, müssen Sie herausfinden, wie diese Geräte verwaltet werden, damit sie optimal genutzt werden können. Viele Schulen haben herausgefunden, wie sie die Geräte ihrer Schüler verwalten können, wenn sie sich im physischen Klassenzimmer befinden. Es wurden Regeln eingeführt, um beiden Seiten die Erfahrung zu erleichtern.

Nachdem sich der Bildungsstand aufgrund von COVID-19 geändert hat, müssen die Pädagogen herausfinden, wie sie die Geräte ihrer Schüler während des Fernunterrichts verwalten können. Schauen wir uns einige Sachen an, die Lehrer und It Admins beachten sollen um Schülergeräte am besten zu verwalten.

Aufzeichnungen

Jetzt da die Schüler von zu Hause lernen müssen, werden mehrere Geräte an die Schüler ausgegeben. Es kann etwas schwierig sein den Überblick darüber zu behalten, welche Geräte an wen verteilt wurden. Daher ist es äußerst wichtig, ein detailliertes Protokoll darüber zu führen wo sich die einzelnen Geräte befinden.

Grundregeln festlegen

So wie Lehrer und IT Admins Grundregeln für die Gerätenutzung in der Schule festlegen, müssen Pädagogen auch Grundregeln für die von der Schule bereitgestellten Geräte festlegen, die zu Hause verwendet werden. Was auch immer Ihre Schule als angemessene Verwendung für die Geräte erachtet, muss das allen Schülern und Mitarbeitern mitgeteilt werden.

Verwalten Sie die Geräte während der Unterricht

Es ist äußerst wichtig sicherzustellen, dass Ihre Schüler während des Unterrichts auf dem richtigen Weg sind. Fernunterricht kann es schwierig machen, weil Sie Ihre Schüler nicht sehen und nicht wissen was sie vorhaben. Wenn Sie den Geräten Ihrer Schüler eine Klassenraumverwaltungssoftware hinzufügen, können Sie die Geräte Ihrer Schüler in Echtzeit überwachen und verwalten. Mit der Klassenraumverwaltungssoftware können Sie Ihre Schüler auf den Unterricht konzentrieren. Mit Vision können Sie:

  • Schülerbildschirme anzeigen - Sehen Sie alles an was Ihre Schüler auf ihren Computern sehen. Auf einen Blick sehen Sie wer aufmerksam ist und wer Unterstützung benötigt.
  • Bildschirm des Lehrers teilen - Erleichtern Sie das Lernen indem Sie Ihren Bildschirm auf jedem Schülergerät teilen. Projektoren und Handouts sind nicht erforderlich - geben Sie jedem eine Ansicht in der ersten Reihe.
  • Schüler präsentieren - Die Schüler können ihre Bildschirme direkt auf den anderen Schülercomputern anzeigen, ihre Präsentationsfähigkeiten üben und die Zusammenarbeit verbessern.
  • Leere Bildschirme - Richten Sie die Aufmerksamkeit der Schüler mit einen Knopfdruck, Sperrbildschirme und Tastaturen aus.
  • Webfilter - Sie entscheiden welche Websites verfügbar oder nicht zulässig sind
  • Nachricht senden - Leiten Sie einen Schüler um wenn er nicht an der Aufgabe ist, oder zusätzliche Hilfe benötigt.

VISION TESTEN 

Berühren Sie Basis mit Ihren Schülern

Wir alle wissen dass Technologie manchmal kaputt geht. Während des Fernunterrichts ist es äußerst wichtig sich regelmäßig bei Ihren Schülern zu melden, um sicherzustellen dass ihre Geräte noch funktionieren. Ohne diese Geräte können sie während des Unterrichts keine Verbindung herstellen und lernen. Wenn man immer auf dem neuesten Stand der Technik bleibt, können Sie die Geräte auf lange Sicht leichter im Auge behalten.

 

Verwandte Blogs

Über den Autor

Geschrieben VonAmy Roberts